Donnerstag, 2. Februar 2012

Frostweiße Glanzfarbe auf Osternostalgie

Passend zur Jahreszeit habe ich heute die Frostweiße Glanzfarbe auf dem Kirschzweig aus dem Set Osternostalgie verwendet. Zuerst habe ich den Zweig in Espresso gestempelt und dann mit Blutorangen Marker ausgemalt. Wie die Schabloniertechnik funktioniert beschreibe ich Euch in diesem Post. Also denkt bitte daran, wenn Ihr Eure Stempel montiert nicht alles zu entsorgen.


Das Fläschchen Glanzfarbe schüttelt Ihr auf und mit einem Holzspieß nehmt Ihr etwas Farbe auf und tupft es auf die gewünschten Stellen auf.


So sieht das Endergebnis aus.


Gefällts Euch? Habt Ihr auch schon mit Glanzfarbe gearbeitet?

Freu mich von Euch zu lesen. Liebe Grüße aus der Kartenwerkstatt,

Heike

Kommentare:

SilviA hat gesagt…

oh ist diese Karte toll, was ganz besonders und die Technik gefällt mir besonders
lg SilviA

Heikes Kartenwerkstatt hat gesagt…

Danke liebe Silvia, meinem Mann gefällt sie auch sehr gut, und er ist mein schärfster Kritiker. Das Stempelset ist aber einfach auch superschön.

Liebe Grüße und Danke für Deine regelmäßigen Besuche und Kommentare auf meinem Blog.

Heike aus der Kartenwerkstatt